Skip to main content

Jiu-Jitsu

Spaß und Sicherheit für die ganze Familie

Jiu-Jitsu ist eine moderne und traditionsreiche Kampfkunst mit dem Schwerpunkt Selbstbehauptung und Selbstverteidigung.

Ein kostenloses und unverbindliches Schnuppertraining ist im Jiu-Jitsu (außer im Juni, Juli und Dezember wegen der dann laufenden Prüfungsvorbereitungen) normalerweise in der ersten Woche des Monats möglich, sofern dies die jeweilige Gruppengröße zulässt. Bei Feiertagen und Ferien verschiebt sich das Schnuppertraining ggf. auf einen passenden Folgetermin. Sind keine freien Plätze vorhanden, so führen wir eine Warteliste, in die wir Sie auf Wunsch gerne eintragen.


Wenden Sie sich zur Vereinbarung eines Schnuppertrainings gerne per E-Mail an die Abteilungsleitung.

Minderjährige müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. Zum Training empfehlen wir einfache, nach Möglichkeit lange Sportkleidung, ein Paar Badelatschen sowie etwas zu trinken (z.B. Wasser).

Auf das unverbindliche Schnuppertraining folgt bei Interesse eine gut dreiwöchige Probephase.
Danach würden wir gerne mit Ihnen gemeinsam entscheiden, ob dem eine normale aktive Mitgliedschaft in unserer Kampfsport-Abteilung folgen kann und soll.

Grundsätzlich findet bei uns in den Berliner Schulferien und an Feiertagen kein Training statt, Ausnahmen werden rechtzeitig im Training angekündigt.

 

Kontakt:

Robert Sperling
(Abteilungsleiter)
E-Mail: kampfsportleitung@tsv-berlin-wittenau.de

Dietmar Gowitze
(stellv. Abteilungsleiter / Kassenwart)
E-Mail: kampfsportkasse@tsv-berlin-wittenau.de


André Gardei

(Sportwart)
E-Mail: kampfsportwart@tsv-berlin-wittenau.de

Kevin Strahl
(Jugendwart)
E-Mail: kampfsportjugendwart@tsv-berlin-wittenau.de