Nutzerhinweis: Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie in Form von Social Media und weiteren Plugins möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Weitere Details entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.
TSV Berlin-Wittenau 1896 e.V. - SV- und Kyusho-Jitsu-Workshop

SV- und Kyusho-Jitsu-Workshop

Am 06.01.2018 fand in unserem Jiu-Jitsu-Training der erste unserer angekündigten Workshops statt.

In dem gut 2.5 Stunden langen Mini-Workshop wurden praktische Techniken aus dem Jiu-Jitsu mit Elementen des Kyusho-Jitsu verbunden.

Der Workshop richtete sich hauptsächlich an unsere fortgeschrittenen Jiu-Jitsuka. Alle Teilnehmer haben sehr erfolgreich trainiert und viel Spaß gehabt.

Im ersten Teil haben wir Strategien zur Vorbereitung und Einleitung von Festhaltetechniken am Boden diskutiert.

Der zweite Teil widmete sich Aspekten aus dem Kyusho-Jutsu, in dem gezielt Vital- und Nervenpunkte zur Unterstützung von klassischen Jiu-Jitsu-Techniken eingesetzt werden. Teil dieses Workshops waren Schocktechniken und gezielte Angriffe gegen den Stand des Gegners.

Teil Drei beschäftigte sich mit der Abwehr von gefährlichen Gegenständen wie z.B. Messer in der praktischen Selbstverteidigung. Hier wurden Techniken aus der Kampfkunst und dem Prüfungsprogramm auf ihre Tauglichkeit in der Selbstverteidigung untersucht und im praktischen Spiel Techniken zum Überleben von Messerangriffen geübt.

Ankündigungen für unsere nächsten Workshops, die zum Teil auch externen Besuchern offen stehen, veröffentlichen wir regelmäßig hier auf unserer TSV-Internetseite und werden auch auf Facebook zeitnah entsprechend Informierten.