Nutzerhinweis: Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie in Form von Social Media und weiteren Plugins möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Weitere Details entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.
TSV Berlin-Wittenau 1896 e.V. - Kinderschutz im Kampfsport

Kinderschutz im Kampfsport

Bei uns in der Kampfsportabteilung wird Kinder- und Jugendschutz groß geschrieben und wirklich ernst genommen: All unsere Trainer haben ein einwandfreies erweitertes Führungszeugnis vorgelegt, Schulungen zum Kinderschutz absolviert und eine Selbstverpflichtung zum Schutz von Kindern und Jugendlichen unterschrieben. Wir haben meistens sowohl weibliche als auch männliche (Co-)Trainer gemeinsam im Einsatz, sodass mindestens das 4-Augen-Prinzip gewahrt ist. Und wir leben eine Kultur der offenen Türen: jederzeit können und sollten Sie sich selbst davon überzeugen, was Ihre Kinder bei uns erleben, was und wie sie lernen, und wie unser Umgang mit den Kindern und zwischen den Kindern untereinander ist. Wir freuen uns auf Ihre Meinung dazu! Mitglieder unserer Abteilungsleitung (s.u.) sind eigentlich bei jedem Training dabei und stets für alle sportlichen und menschlichen Belange ansprechbar. Außerdem haben unsere Jiu-Jitsu-Haupttrainer Birgit und Dietmar bereits 2012 erfolgreich eine Ausbildung als zertifizierte Kursleiter für Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Kinder absolviert. Auch unser Judo-Lizenztrainer Manuel hat sich vergleichbare Kompetenzen erarbeitet. Bitte sprechen Sie uns bei Fragen oder Bedenken gerne jederzeit persönlich an!