Nutzerhinweis: Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie in Form von Social Media und weiteren Plugins möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Weitere Details entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.
TSV Berlin-Wittenau 1896 e.V. - Jiu-Jitsu

Jiu-Jitsu

Spaß und Sicherheit für die ganze Familie
Wir sind Mitglied der Deutschen Kampfkunst Föderation e.V.

Jiu-Jitsu ist eine traditionelle japanische Kampfkunst mit dem Schwerpunkt Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Bei uns trainieren Kinder, Jugendliche und Erwachsene zwar in separaten Gruppen, aber mit einem gemeinsamen Ziel: Spaß an der Bewegung, an fröhlicher Gemeinschaft und an effektiven Verteidigungstechniken. Außerdem bietet unser Jiu-Jitsu-Team seit über zwanzig Jahren mit großem Erfolg Frauen-Selbstverteidigung an.

Bei uns wird Kinder- und Jugendschutz groß geschrieben und wirklich ernst genommen: All unsere Trainer haben ein einwandfreies erweitertes Führungszeugnis vorgelegt, Schulungen zum Kinderschutz absolviert und eine Selbstverpflichtung zum Schutz von Kindern und Jugendlichen unterschrieben. Wir haben fast immer sowohl weibliche als auch männliche (Co-)Trainer gemeinsam im Einsatz, sodass mindestens das 4-Augen-Prinzip gewahrt ist. Und wir leben eine Kultur der offenen Türen: jederzeit können und sollten Sie sich selbst davon überzeugen, was Ihre Kinder bei uns erleben, was und wie sie lernen, und wie unser Umgang mit den Kindern und zwischen den Kindern untereinander ist. Wir freuen uns auf Ihre Meinung dazu! Unsere Haupttrainer Birgit und Dietmar haben keine Ämter in der Abteilungsleitung, aber Mitglieder unserer Abteilungsleitung (s.u.) sind eigentlich bei jedem Training dabei und stets für alle sportlichen und menschlichen Belange ansprechbar. Außerdem haben unsere Haupttrainer bereits 2012 erfolgreich eine Ausbildung als zertifizierte Kursleiter für Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Kinder absolviert. Bitte sprechen Sie uns bei Fragen oder Bedenken gerne jederzeit persönlich an!

Kostenloses und unverbindliches Probetraining ist bei uns außer im Juni, Juli und Dezember wegen der dann laufenden Prüfungsvorbereitungen in allen Trainingsgruppen immer am jeweils ersten Montag bzw. Donnerstag und Samstag im Monat möglich. Minderjährige müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden. Wir bitten um vorherige Anmeldung per Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Zum Probetraining empfehlen wir einfache, nach Möglichkeit lange Sportkleidung, ein Paar Badelatschen sowie etwas zu trinken (z.B. Wasser.)

Grundsätzlich findet bei uns in den Berliner Schulferien und an Feiertagen kein Training statt, Ausnahmen werden rechtzeitig im Training angekündigt und meist hier unter Aktuelle Nachrichten auf der Homepage veröffentlicht.

Und wo sind wir zu finden? Z.B. hier bei Google Maps oder hier bei Facebook oder hier bei yelp oder auch hier in der RAZ (Reinickendorfer Allgemeine Zeitung.)

Unsere Prüfungsordnung etc. findet man hier zum Download.

Was kostet das? Eine Übersicht über die aktuellen Jahresbeiträge aller Abteilungen (also auch unserer Kampfsportabteilung) gibt es hier zum Download.


Unser Newsletter

Mitglieder, die gerne persönlich informiert werden möchten, sobald es etwas Neues bei uns gibt, sollten sich zu unserem Newsletter anmelden:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Abteilungsleitung
Abteilungsleiter

Robert Sperling
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sportwart

André Gardei
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kassenwartin

Antje Masche
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Jugendwart

Kevin Strahl
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Pressewartin

Marion Sperling
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!