Fechten

Die Fechtabteilung des TSV Berlin-Wittenau umfasst zur Zeit mehr als 100 Mitglieder und besteht seit 1987. Mit unseren zwei A-Trainern sowie mehreren C-Trainern und Übungsleitern bieten wir an fünf Tagen in der Woche Training an. Das Altersspektrum reicht dabei von Grundschülern über Jugendliche bis zu Erwachsenen. Jeder ist bei uns willkommen. Trainiert wird in den Waffengattungen Florett und Degen.

Unsere Abteilung ist sowohl auf Breiten- als auch Leistungssport ausgelegt. Es vergeht jedoch kaum ein Wochenende an dem nicht einer unserer Fechter an einem Turnier an den Start geht, und viele kommen mit einem Erfolg zurück. Zu den Erfolgen der letzten Jahre zählen unter anderem Titel bei den Berliner Meisterschaften im Schüler- und B-Jugend-Bereich sowie bei den Mitteldeutschen Meisterschaften. Außerdem erzielten unsere Fechter durch alle Altersklassen viele Medaillen- und weitere Finalplätze bei Freundschafts- und Ranglistenturnieren im Berliner, Brandenburger, Nord- und Ostdeutschen Raum sowie 2. und 3. Plätze bei Deutschen Meisterschaften. Besonders zu erwähnen sind die erreichten Titel des Deutschen Meisters/der deutschen Meisterin durch Anton Swiridow 2008 (B-Jugend Florett) und Elisa Sodemann 2009 (B-Jugend Degen).

Damit der Spaß in unserer Abteilung nicht zu kurz kommt, organisieren wir neben den Turnierfahrten regelmäßig Veranstaltungen, wie die jährliche Weihnachtsfeier, das Sommerfest, Ferientrainingslager auf Usedom, in Polen und Dänemark, öffentliche Auftritte mit Fechtvorführungen, die internen Vereinsmeisterschaften, die Teilnahme am Reinickendorfer Drachenbootrennen und, und, und.

Ganz besonders stolz sind wir auf das von uns seit 1996 jährlich organisierte Florett-Turnier für Schüler & B-Jugendliche, den Wittenauer Fuchs. Daran nehmen nicht nur Fechter aus Deutschland sondern auch aus dem Ausland teil. So konnten wir bisher Gäste aus Dänemark, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Polen und Tschechien bei uns willkommen heißen.

Wenn wir Ihr Interesse oder das Ihres Kindes geweckt haben, so schauen Sie doch einfach mal bei uns vorbei. Ein kostenloses Probetraining ist jederzeit möglich.


Ansprechpartner

Christian Peters

Tel +49 30 455 50 66

E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!