Nutzerhinweis: Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie in Form von Social Media und weiteren Plugins möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Weitere Details entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.
TSV Berlin-Wittenau 1896 e.V. - Unsere Jugendmanschaft hat gewonnen

Unsere Jugendmanschaft hat gewonnen

Die zweite und letzte Runde der Liga-Mannschaftswettkämpfe der 3. und 4. Landesliga war jetzt am Samstag beendet. Wir waren mit unserer Wittenau 3 und der Wittenau 4 dabei.

                                                                                  Unsere Jugendmannschaft hat gewonnen!!!

Schon am ersten Wettkampftag haben Marius Mann, Hannah Senftleben und Niklas Neuhof spitzenmäßig geschossen. Von sieben Wettkämpfen haben sie sechs gewonnen und waren damit auf Platz 3 in der Gesamtwertung.  Die ersten drei Plätze haben drei Mannschaften unter sich ausgemacht, alle haben nur untereinander je einmal verloren und sonst immer gewonnen. Entscheidend war dann das Satzverhältnis für die Platzverteilung, und so kamen die TSVler "nur" auf Platz 3.

Eigentlich waren wir mit dem Ergebnis sehr zufrieden, aber Hannah, Niklas und Marius wollten mehr.

Am zweiten und letzten Wettkampftag haben sie alle sieben Wettkämpfe gewonnen und sind damit Sieger der 4. Landesliga!

Dabei haben sie es gar nicht so ganz leicht gehabt, sie mussten ohne Ersatzschützen auskommen, d. h., keiner konnte eine Pause einlegen, wie es bei den meisten anderen Mannschaften möglich war. Aber ihr stets freundschaftlicher und hilfsbereiter Umgang miteinander hat diesen Nachteil gut ausgeglichen und den Sieg ganz bestimmt vorangetrieben.

Und jetzt besitzen sie gemeinsam einen riesigen Pokal! Was macht man nun zu dritt mit nur einem Pokal? Auch dafür haben sie schon eine Idee. Im nächsten Jahr wollen sie den zweiten gewinnen und im übernächsten Jahr den dritten.

Ganz herzlichen Glückwunsch zum diesjährigen Sieg, wir drücken die Daumen für die nächsten Turniere.

                                                                                             Karla Friehold

Bleibt mir nur auch ganz herzlich zu gratulieren!!!!

Unsere 3. Mannschaft sollte aber hier nicht vergessen werden. Renate Winkler, Bernd Winkler, Stefan Thake und Lothar Wehrmann haben sich auch durch die Wettkampftage durchgebissen, nicht ganz so erfolgreich wie unsere Jugend. Hier ging es für unsere „Neulinge“ auch erst einmal darum Wettkampfluft zu schnuppern und kennen zu lernen wie so ein Turnier läuft. Den Adrenalinausstoß kann man im Training halt nicht stimulieren, da muss schon ein „richtiges“ Turnier her. Und für den Einstieg ist eine Mannschaft genau passend, weil man nicht als Einzelkämpfer im Rampenlicht steht.

Ganz herzlichen Dank auch an Andrea Portner und Andreas Hahn, die als erfahrene Schützen zur Not hätten einspringen können – aber die 4 wollten da allein durch. Also, alles richtig gemacht – schauen wir wie es im nächsten Jahr läuft.

Wir sehen uns an der Schießlinie

Euer

Ingo