Nutzerhinweis: Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie in Form von Social Media und weiteren Plugins möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Weitere Details entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.
TSV Berlin-Wittenau 1896 e.V. - Aktuelle Nachrichten

Alle Jahre wieder...so besingt man zur Weihnachtszeit, fand auch dieses Jahr wieder unsere Vereinsmeisterschaft statt. Am 02. Dezember 2018 ging es wieder um Urkunden, Medaillen und Pokale.

Wir verabschieden Jürgen Gawanke.

Jürgen war die Schwimmabteilung, die Schwimmabteilung war Jürgen.

Er war Gründungsmitglied der Schwimmabteilung am 17.10.1974, Ehrenmitglied des Gesamtvereins und stand jahrzehntelang für uns Schwimmer am Beckenrand.

16. Reinickendorf Cup Drachenboot  - die Wittenauer Wellenbrecher wieder dabei!
Am 8.9.2018 war es wieder soweit, der Berliner Kanu-Club „Borussia“ e.V. lud zum 16. Reinickendorf Cup ins Strandbad Lübars.

Als Dankeschön an unsere Trainer organisierte der Vergnügungsausschuss eine BigBike-Tour für sie und ihre Partner.

Dazu trafen wir uns am 25. August 2018 am Lützow-Ufer. Wir fuhren mit 2 BigBikes. Aber bevor wir gemeinsam in die Pedale treten durften, hieß es – ALKOHOLTEST – und ALLE hatten 0,00 Promille. Das war auch die Bedingung. Die Jugend übernahm die Führungsarbeit mit dem 1. BigBike.

Auf die Plätze...fertig...los !

So hieß es am vergangenen Sonntag im Stadtbad Märkischen Viertel zum 30..Sprint- und Staffeltag.

16 Vereine aus Brandenburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und natürlichaus Berlin gaben Ihr Bestes.

Die geschwommenen Zeiten und Platzierungen findet Ihr hier im Protokoll online.

Herzlichen Glückwunsch an und vielen Dank an alle für die spanndenen Wettkämpfe und den reibungslosen Ablauf dieser Veranstaltung.

Wir sehen uns hoffentlich wieder im nächsten Jahr im Stadtbad Märkisches Viertel !

...und wir waren mit dabei.

Am 20.01.2018 waren wir beim 59. Tag der kommenden Meister, ein Schwimmwettkampf, der 1960 vom PSV-Delphin 1889 ins Leben gerufen wurde, im Paracelsus-Bad. Wir, das waren vier Trainerinnen und neun Schwimmer/innen, im Alter von acht bis 13 Jahren. Und lest weiter, was wir alles gemacht haben...

Advent, Advent ...ein Lichtlein brennt...und die Schwimmer treffen sich zur diesjährigen Vereinsmeisterschaft am 3.Dezember 2017. Wer dieses Jahr mit dem Meisterpokal den Advent feierte, lest ihr im folgenden Bericht.

Are You Ready, Attention, Go ... Und dieses Mal bis zum Pokalsieg !

Strahlenden Sonnenschein, wie in den letzten beiden Jahren, hatten wir leider nicht. Doch das ließ uns Schwimmer nicht davon abbringen, uns am 9.9.2017 dennoch zu einem verregnenten und "nassen" Drachenbootrennen anzutreten. Denn Wasser ist unser Element.

Gut gestartet auf dem Schwimmfest Luthers Hochzeit

Mit vierzehn Aktiven ging die Schwimmabteilung des TSV Berlin Wittenau beim diesjährigen Schwimmfest anlässlich „Luthers Hochzeit“ am 10. und 11. Juni in Wittenberg/Pristeritz an den Start.

Es ist vollbracht. Schwimmbegeisterte aus den verschiedenen Teilen des Landes fanden zu uns den Weg nach Berlin, zum 29.Sprint- und Staffeltag am 13.Mai 2017.

17 Vereine aus Berlin, dazu jeweils vertretende Vereine aus den Bundesländern Brandenburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und 2 Vereine aus Nordrhein-Westfalen. Mit 442 Teilnehmern in 1499 Einzelstarts und 157 Staffeln hatten wir heute die höchste Teilnehmerzahl aller vergangenen Staffeltage. Ein Rekord.

Hier im Protokoll findet Ihr alle weiteren geschwommenen Zeiten und Platzierungen.

Herzlichen Glüclwunsch an alle...wir sehen und hoffentlich in 2018 wieder. Die TSV'ler freuen sich auf Euch.

Am Sonntag den 4.12.2016 war es schon wieder soweit. Die Vereinsmeisterschaften bzw. das Weihnachtsschwimmen stand an. Wenn Ihr wissen wollt, wer als Meister nach Hause ging, sollte sich den weiteren Bericht durchlesen.

Es war wieder einmal soweit…die Hannoveraner kamen; genauer gesagt, die SG Misburg war in freundschaftlicher Tradition zu Gast beim TSV Berlin-Wittenau.

Strahlender Sonnenschein, feinster Sandstrand und ruhiges Wasser...was will man mehr! So waren die Anfangsworte im Bericht vor einem Jahr. Und auch diesmal könnte der Text so beginnen,

Am Samstag, 09.07.2016, trafen sich die Trainer zum jährlichen Ausflug, diesmal nach Hamburg.