Nutzerhinweis: Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie in Form von Social Media und weiteren Plugins möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Weitere Details entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.
TSV Berlin-Wittenau 1896 e.V. - Spielbericht der 02. Saisonwoche 2020/2021 [Hinrunde]

Spielbericht der 02. Saisonwoche 2020/2021 [Hinrunde]

Beitragsseiten

[37. Kalenderwoche]
Auf geht's, ab geht's! Nach einer recht zufriedenstellenden ersten Woche starten wir weiter in die zweite Woche. Diesmal haben wir aber auch etwas weniger Betrieb in unserer Heiligen Halle im Gegensatz zur Startwoche.
Die Berichte erfolgen in chronologischer Reihenfolge mit Vornamen unserer Mannschaftskameraden und Nachnamen der Gegner.

Wieder startet der Bericht mit unserer 4. Mannschaft, die auswärts gegen den SSV Rotation II spielen müssen. Wer die "Halle" kennt, weiß welch ein Genuss unsere Spieler erwarten würde. Hinzukommt dass wir mit Ersatz spielen müssen, da Wolfgang K. verhindert ist. Die Gegner treten dafür mit ihrer fast besten Mannschaftskonstellation an.

Die erste Runde Einzel startet mit einem starken 3:0-Sieg von Marcel L. gegen [Fischmann]. Deutlicher als es letztendlich war, denn die Sätze verliefen durchaus knapp.
Plamen gewinnt souverän mit 3:1, wobei der zweite Satz auch an den Gegner hätte gehen können. Doch Plamen bewies direkt Nervenstäke.
Selina spielte Ersatz und startet direkt gegen den Noppe/Antispieler [Stolp]. Den ersten Satz konnte sie sich noch holen, aber danach waren die Chancen auf Sieg zu gering. 1:3 geht der erste Punkt an den SSV!
Bernd verliert in knappen Sätzen mit 0:3 gegen [Kramm].

Die zweiten Einzel verliefen mehr zu unseren Gunsten, so konnten sich Plamen und Marcel durchsetzten mit jeweils 3:1. Bernd verlor wieder mit 0:3 in teilweise sehr knappen Sätzen und Selina holte mit 3:0 einen weiteren Punkt für den TSV.

Plamen musste sich gegen die Noppe/Anti letztendlich leider auch geschlagen geben und verlor mit 1:3. Bernd spielte erneut eine knappe Partie gegen die Nr. 1 von SSV Rotation und verlor sehr knapp mit 1:3. Marcel und Selina sicherten die letzten zwei verbleibende Punkte.

Damit endet die Partie knapp mit einem Sieg für den TSV Wittenau 7:5! Trotz Ersatzspieler!
[Spielbericht]


Einzelspielerbilanz

 Plamen   2:1 
 Marcel L.   3:0
 Bernd  0:3
 Selina  2:1