Nutzerhinweis: Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie in Form von Social Media und weiteren Plugins möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Weitere Details entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.
TSV Berlin-Wittenau 1896 e.V. - Spielbericht der 1. Saisonwoche 2018/2019 [Hinrunde]

Spielbericht der 1. Saisonwoche 2018/2019 [Hinrunde]

 Zur gleichen Zeit kämpft unsere 6. Mannschaft außerhalb gegen die Pichelsberger Rudergesellschaft e.V. 2 in Spandau.

Spielerdebüt hatte Göhler und erzielte im Doppel mit Schulz ihren ersten und leider auch einzigen Sieg des Abends, während die Gegner das zweite Doppel für sich holen konnten gegen [Georgiev, G./Odigie].

Schulz startet nach seinem starken Auftritt in der 5. Mannschaft in die Einzelspiele und gewinnt alle Spiele mit 3:1. Damit ist er seit fünf Spielen (mit Doppel sogar sieben) in Folge ungeschlagen und für seine Teams eine wichtige Konstante.
Odigie geht stark in seine Einzelspiele und führt mit 2:0 gegen die Nummer 1 der Gegner. Der gegnerische Top-Spieler konnte ab den dritten Satz die entscheidenen Punkte erziehlen und gewann letztendlich 2:3. Die nächsten Spiele gingen dann leider nicht zu Gunsten Odigies aus.

Ein spannendes und herzzerreißendes Finale bereitete uns ein weiterer Youngster, Georgiev, G.! Sein Spiel gegen die Nummer 2 der Gegner sollte über ein Unentschieden oder eine Niederlage entscheiden, entsprechend groß war der Druck auf unseren Nachwuchsspieler. Nach abwechselndem Hinundher beginnt der entscheidene fünfte Satz. Georgiev, G. geht mit vier Punkten in Führung, zwingt den Gegner mit seinen bilderbuchmäßigen Topspins in die Knie. Doch der Gegner zeigte eine wahnsinnig starke Ballonabwehr im letzten Satz und gewinnt 11:13 gegen unseren Nachwuchs. Mit viel Lob für Georgiev, G. verabschieden uns die Gegner und gewinnen 8:6 gegen den TSV. Schade!
[Spielbericht]