Nutzerhinweis: Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite für Sie in Form von Social Media und weiteren Plugins möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Weitere Details entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.
TSV Berlin-Wittenau 1896 e.V. - Corona - Aktuelle Informationen

Corona - Aktuelle Informationen

Liebe Mitglieder, liebe Eltern,

am 19.01.2020 wurden neue Maßnahmen der Bundesregierung beschlossen. Damit wurde auch der Lockdown bis mindestens 14.02.2021 verlängert und ist auch weiterhin der Vereinssport untersagt. Wir gehen zum aktuellen Zeitpunkt frühestens mit Lockerungen für den Sport Ende Februar aus. Einzige Ausnahme ist noch der ärztlich verordnete Rehabilitationssport. Die Genehmigung für den Rehasport trifft bei uns auf völliges Unverständnis, da die geltenden Einschränkungen vor allem die Risikogruppen schützen sollen, genau die aber den Großteil der Rehasport-Teilnehmer ausmachen. Da wir uns bisher stets an der Verordnung orientiert haben und dieser nicht über die Köpfe unserer Mitglieder hinweg widersprechen möchten, bieten wir seit dem 01.12.2020 den Rehasport für alle Teilnehmer mit gültiger Verordnung wieder an. Wir bitten unsere Mitglieder jedoch, verantwortungsbewusst zu entscheiden, ob sie das Angebot tatsächlich annehmen wollen, auch vor dem Hintergrund, dass evtl. öffentliche Verkehrsmittel benutzt werden müssen, in denen enge Kontakte und damit ein erhöhtes Risiko nicht ausgeschlossen sind. Vor allem bitten wir auf Fahrgemeinschaften und den „Plausch danach“ zu verzichten.

Wir arbeiten bereits an der Umsetzung der Sportangebote im Freien und sind in der Antragsphase für das Projekt Sport im Park 2021 mit vielen tollen Angeboten in und auf Reinickendorfer Parks und Wiesen für alle Mitglieder,  Eltern, Freunde des TSV und alle, die es werden wollen. Bis dahin halten wir euch online fit.

Wir hoffen mit euch gemeinsam, dass wir die Krise bald in den Griff bekommen und sich das Leben in 2021 wieder weitestgehend normalisiert. Wir wünschen euch ein glückliches, aber vor allem gesundes neues Jahr und hoffen, euch bald alle wieder zu sehen und im August unsere 125-Jahrfeier nachzuholen.

Bleibt bitte alle gesund und haltet durch

Herzliche Grüße
Susanne Jurchen und Elke Duda
Vorstand